Allgemein

Eine tolle Spendenaktion der Stadtteilschule Horn

Was für ein Einsatz der Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Stadtteilschule Horn! In ihrem neuen Fach "Projektunterricht" haben sie sich mit dem Thema Gerechtigkeit beschäftigt und auch damit, dass Medikamente gegen Krebs oft sehr teuer sind. Im Rahmen des

Radtour auf der Elbinsel

Wer sich bewegt, fühlt sich seltener erschöpft - das gilt vor allem bei Bewegung in der Natur. Eine Radtour bietet leichte Bewegung an der frischen Luft, Zeit für Austausch, Gespräche und neue Impulse (die Möglichkeit Neues zu entdecken). Sie erkunden mit anderen

Infocafé am 4. Juli: Theatertherapie

Wir freuen uns, Ihnen unser nächstes Infocafé ankündigen zu dürfen. Wann: 04. Juli 2024, 17 - 19 Uhr Thema: Theatertherapie Theaterpädagogin und Theatertherapeutin i.A. Florentine Weihe informiert zum neuen Angebot und stellt ihren Kurs (Start 10. September 2024) vor.  Wo: Hamburger Krebsgesellschaft e. V. Butenfeld 18 22529 Hamburg Die

CHECK YOUR BALLS

Im April wollen wir ein verstärktes Bewusstsein (Awareness) für Hodenkrebs schaffen. 🌿Hodenkrebs ist mit etwa 4200 Neuerkrankungen im Jahr zwar eine vergleichsweise seltene Krebserkrankung, betrifft aber vor allem sehr junge Männer. 🌿Bei Männern zwischen 20 und 45 Jahren ist Hodenkrebs der am

1000 DANK für ein klangvolles Benefizkonzert

Unser großer Dank geht an das Hamburger Ärzteorchester unter der Leitung von Thilo Jaques, das das Publikum einmal mehr mit seiner Musik verzauberte. Mit großem Orchester wurden für unser Benefizkonzert am 02. Februar 2024 Werke von Schubert und Bizet wunderbar klangvoll

UNSER BEITRAG ZUM WELTKREBSTAG

  Wie jedes Jahr am 4. Februar ruft die Weltkrebsorganisation (UICC) zum Weltkrebstag auf. Der diesjährige Weltkrebstag steht unter dem Motto "Versorgungslücken schließen". Der Satz „Sie haben Krebs.“ verändert alles. Innerhalb weniger Sekunden stehen viele Betroffene plötzlich vor einem Abgrund. Gefühle wie

ONLINE-Männertreff

GUT GEGEN KOPFKINO Wenn die Diagnose Krebs das Leben auf den Kopf stellt, helfen Informationen und gegenseitige Unterstützung. Unser ONLINE-MÄNNERTREFF lädt alle Männer ein, die von einer Krebserkrankung betroffen sind, sich im Rahmen von Fachvorträgen über die Erkrankung zu informieren und mit anderen

Krebs und Arbeit

Krebs und Arbeit - Weiter so oder doch ganz anders Eine Krebserkrankung ist immer ein Einschnitt im Leben, körperlich und ganz oft auch seelisch. Menschen verändern sich. Dabei stellen sich viele Fragen noch einmal neu: Wie möchte ich in Zukunft arbeiten?

Verleihung des Forschungspreises 2023

Die Hamburger Krebsgesellschaft e.V. hat am 1. Dezember den Forschungspreis 2023 verliehen und drei herausragende Arbeiten mit insgesamt 15.000 Euro ausgezeichnet. Den angesehenen Preis teilen sich dieses Jahr gleich drei Preisträger. Bis Ende Januar 2023 wurden 9 herausragende Arbeiten aus verschiedenen Bereichen der

Treppenhaus Challenge der Firma Olympus Surgical Technolgies Europe

Fünf Tage, sechs Standorte, 78.729 Treppenstufen! Was für eine Mitarbeiter:innen-Leistung – was für eine großzügige Spende! Zur Treppenhaus-Challenge im Lungenkrebsmonat November („Lung Cancer Awareness Month“) haben viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Olympus Surgical Technologies Europe in Hamburg, Teltow, Wien,

10 Jahre Krebsberatungsstelle Hamburg-Harburg

Seit 10 Jahren ist die Krebsberatungsstelle Harburg eine im Stadtteil etablierte Anlaufstelle für Krebserkrankte und ihre Angehörigen. In der Beratungsstelle arbeiten die Diplom-Sozialpädagogin Ute Zimmermann (links im Bild) und die Diplom-Psychologin und Systemische Therapeutin Angela Michelsen (rechts im Bild). Sie beraten

„Movember“ – mit Schnurrbart gegen den Krebs

"Movember" ist eine Gesundheitskampagne, die 2003 in Australien in Leben gerufen wurde. Mittlerweile findet sie jedes Jahr im November weltweit in vielen Ländern statt unter dem Symbol des Schnurrbarts. Ihr Ziel ist es, explizit auf die Gesundheit von Männern aufmerksam

Der Oktober steht im Zeichen der rosa Schleife

Es ist wieder soweit: Im Oktober - der weltweit als Brustkrebsmonat gilt - rücken Prävention, Früherkennung und Erforschung von Brustkrebs in den internationalen Fokus. Die rosafarbene Schleife ist ein internationales Symbol, durch das Solidarität mit Frauen zum Ausdruck gebracht wird,

Unser Sunpass-Projekt im NDR-Fernsehen

Jedes Jahr im Frühling und Sommer ist unsere Präventionsbeauftragte und Gesundheitswissenschaftlerin Svenja Sontag in Hamburger Kindergärten unterwegs, um schon die Allerkleinsten, ihre Eltern und die Erzieher*innen auf den richtigen Sonnenschutz hinzuweisen. Letzte Woche wurde sie bei ihrer Arbeit von einem NDR-Team

Teaser begehbares Darmmodell

Europas größtes Darmkrebsmodell auf dem Harburger Rathausplatz

Der Harburger Rathausplatz war am Donnerstag, den 23. März 2023, gut besucht. Mehr als 1600 Menschen wollten anlässlich des Darmkrebsmonats März Europas größtes begehbares Darmmodell der Felix-Burda-Stiftung durchschreiten, das die Hamburger Krebsgesellschaft e. V. mitten ins Zentrum von Hamburg-Harburg geholt

Unsere Pinxx am Weltfrauentag auf dem Weg ins Rathaus

Dreissig Frauen, zwei Boote, ein Termin: Unsere Drachenbootladys "Pinxx" waren am Weltfrauentag, dem 8. März, im bzw. am Hamburger Rathaus eingeladen. Standesgemäß wurde natürlich zu diesem Termin gepaddelt. Auch unsere Veranstaltungsmanagerin Sarah Lelek und zwei Praktikantinnen der Hamburger Krebsgesellschaft waren mit an

Robert Fischer

1000 DANK für ein wunderbares Benefizkonzert

Es spielten Michi Komoto - Klavier & und Robert Fischer  - Bratsche 'Die Winterreise' op. 89 D.911 von Franz Schubert (1797-1828) Die Solistin Michi Komoto am Klavier und der Solist Dr. Robert Fischer, Bratsche, haben uns am Sonntag, den 19.02.23, auf eine

AM 4. FEBRUAR 2023 IST WELTKREBSTAG

  Wie jedes Jahr am 4. Februar ruft die Weltkrebsorganisation (UICC)  zum Weltkrebstag auf. Der diesjährige Weltkrebstag steht unter dem Motto "Versorgungslücken schließen". Der Satz „Sie haben Krebs.“ verändert alles. Innerhalb weniger Sekunden stehen viele Betroffene plötzlich vor einem Abgrund. Gefühle wie

Achtsamkeit

„Mehr Achtsamkeit, Klarheit und Präsenz im Alltag“ Ein Wechsel zwischen konzentrierten Übungsphasen und angeregtem Gespräch, zwischen fokussierter Achtsamkeit und partnerschaftlichen Dialogen hilft, sich der typischen eigenen Dynamiken bewusst zu werden. Wir üben, die innere Ausrichtung zu lenken und mit Klarheit und

Angehörigen-Seminarreihe

Angehörigen-Seminarreihe: „Und wer oder was hilft mir?“ Hilfe für Angehörige von Krebserkrankten Wenn ein Mensch an Krebs erkrankt, betrifft das immer auch das soziale Umfeld, also Familienmitglieder, Verwandte und enge Freunde und Freundinnen. In der Begleitung erleben die Zu- und Angehörigen

Clown Workshop

„Was können wir vom Clown klau ‘n?“ Ein Clown ist ein Lebenskünstler, der mit Leichtigkeit und Neugier durchs Leben geht, stolpert, wieder aufsteht und mit Freude die nächsten Schritte macht. Wir schlüpfen in diesem Workshop in die rote Nase, nehmen neue

Drachenboot „Pink Paddler“ für Frauen

Bewegungen, draußen auf dem Wasser – das bringt Spaß, stärkt das Teamgefühl und ist eine unterstützende Maßnahme in der Krebstherapie. Denn Sport und Bewegung erhöhen die Heilungschancen und beugen Rezidiven vor. Speziell das Paddeln im Drachenboot verbessert nachgewiesenermaßen den Lymphabfluss,