Sonnenschutz für Obdachlose!

strich

Hitzerekorde und Sonne pur – jeder Mensch braucht Sonnenschutz!

Seit Anfang dieser bisher heißesten Woche des Jahres ist der „Kältebus“ aus dem CaFée mit Herz in der Hansestadt unterwegs. Ehrenamtliche verteilen Wasserflaschen, Energieriegel, Sonnencreme und Kopfbedeckungen an Obdachlose.

Die Hamburger Krebsgesellschaft e.V. unterstützt dieses wichtige Sonnenschutzprojekt und spendete 420 kleine Flaschen Sonnencreme zur Abgabe an Obdachlose zur persönlichen Nutzung.

 

 

Achten auch Sie bitte auf Menschen, die auf der Straße leben und der starken Hitze und Sonnenstrahlung schutzlos ausgeliefert sind! 

Geben Sie Wasser und / oder Sonnenschutz an Menschen ab, die es brauchen und raten Sie Menschen, die sich in der prallen Sonne aufhalten, Schatten aufzusuchen. 

 

 

Der Transporter kommt zur HKG und Rainer kann 14 Kartons mit Sonnencreme einladen!