Komplementärmedizin und andere Online-Seminare

strich

Die Komplementärmedizin sieht sich – anders als die so genannte Alternativmedizin – als Ergänzung zur konventionellen Tumortherapie.

Dafür bietet das Hautkrebsnetzwerk Deutschland zusammen mit Frau Prof. Dr. Jutta Hübner (Professorin für integrative Onkologie) zahlreiche Webinare zur Komplementärmedizin und weiteren interessanten Themen an. Die Webinare richten sich an alle Krebspatienten und deren Angehörige. Sie sind kostenlos und im Chat ist es möglich, Fragen an die Expertin zu stellen. Interessierte brauchen nur den jeweiligen Link anzuklicken und keine Programme zu installieren.

Viele Patienten suchen nach Möglichkeiten, selber etwas zur Therapie beitragen zu können. Die Angebote der komplementären oder alternativen Medizin sind umfangreich und kaum überschaubar. Komplementäre, durch wissenschaftliche Untersuchungen gut geprüfte Verfahren der Naturheilkunde können helfen, Therapien besser zu vertragen und Nebenwirkungen zu vermindern. Sie sind aber nicht der Ersatz für die Medikamente, die der Onkologe Ihnen gegen Nebenwirkungen gegeben hat, sondern die Ergänzung. Damit sie zu Ihrer Tumortherapie passen, sollten Sie immer kurz bei Ihrem Onkologen nachfragen, ob Sie eine Substanz einnehmen dürfen. Gesunde Ernährung und körperliche Aktivität helfen nachweislich, die Verträglichkeit der Tumortherapie zu verbessern.

Nicht hilfreich, sondern teilweise sogar schädlich sind dagegen Methoden der alternativen Medizin. Seien Sie vor allem vorsichtig bei Heilversprechen und Methoden, die nicht mit dem Onkologen abgestimmt werden.

Hier finden Sie zu verschiedenen Themen interessante Vorträge

Die Teilnahme ist kostenlos und wird durch ein Förderprogramm der Techniker-Krankenkasse an das Hautkrebs-Netzwerk Deutschland ermöglicht. Die Seminare sind offen für Patienten mit allen Arten von Krebserkrankungen und Versicherte aller Krankenkassen.

Mo 23.5. 16:00 Das Gespräch mit dem Arzt hier anmelden!
Mo 30.5. 16:00 Komplementäre Medizin hier anmelden!

 

Do 2.6. 16:30 Herausforderungen für Angehörige bei einer Krebserkrankung in der Familie hier anmelden!
Do 9.6. 16:30 Was ist Krebs? hier anmelden!
Mo 13.6. 16:00 Schmerz hier anmelden!
Do 16.6 16:30 Pflanzenheilkunde hier anmelden!
Mo 20.6. 16:00 Sport hier anmelden!
Do 23.6. 16:30 Informationen finden hier anmelden!
Mo 27.6. 16:00 Patientenverfügung hier anmelden!
Do 30.6. 16:30 KAM hier anmelden!
Mo 4.7. 16:00 Gefühlsachterbahn hier anmelden!
Do 7.7. 16:30 Gespräch mit dem Arzt hier anmelden!
Mo 11.7. 16:00 Ernährung hier anmelden!
Do 14.7. 16:30 Werteklärung hier anmelden!
Mo 18.7. 16:00 Forschung hier anmelden!
D0 21.7. 16:30 Schwerbehindertenausweis hier anmelden!
Mo 25.7. 16:00 Alternative Medizin hier anmelden!
Do 28.7. 16:30 KAM hier anmelden!
Mo 1.8. 16:00 Moderne Therapien hier anmelden!
Do 4.8. 16:30 Nahrungsergänzungs-mittel hier anmelden!
Mo 8.8. 16:00 Patientenrechte hier anmelden!
Do 11.8. 16:30 Palliativmedizin hier anmelden!
Mo 15.8. 16:00 Sport hier anmelden!
Do 18.8. 16:30 Informationen finden hier anmelden!
Mo 22.8. 16:00 Internet hier anmelden!
Do 25.8. 16:30 Selbstwirksamkeit hier anmelden!
Mo 29.8. 16:00 Ernährung hier anmelden!
Do 1.9. 16:30 Pflanzenheilkunde hier anmelden!
Mo 5.9. 16:00 Navigation im Gesundheitswesen für Betroffene – Recht und Möglichkeiten hier anmelden!
Do 8.9. 16:30 KAM hier anmelden!
Mo 12.9. 16:00 Sport hier anmelden!
Do 15.9. 16:30 Gespräch mit dem Arzt hier anmelden!
Mo 19.9. 16:00 Nahrungsergänzungs-mittel hier anmelden!
Do 22.9. 16:30 Was ist Krebs? hier anmelden!
Mo 26.9. 16:00 Forschung hier anmelden!
Do 29.9. 16:30 Internet hier anmelden!

 

Alle Online Seminare sind auch direkt auf der Website der Stiftung abrufbar.

Das  Seminarsystem edudip unterliegt dem deutschen Datenschutz. Es genügt ein Internetzugang über einen Browser, am besten funktioniert meist Chrome.

Man kann sich im Vorfeld unter dem jeweiligen Link anmelden und erhält dann zum Termin noch eine Erinnerung oder man geht erst kurz vor Start in das System. Dann kann man entweder seinen Namen und seine Mailadresse angeben oder auch einen Phantasienamen und eine Phantasiemailadresse wie test@test.de

 

Referentin:
Prof. Dr. Jutta Hübner, Vorsitzende der AG Prävention und Integrative Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden.

Außerdem möchten wir auf die unten stehende Broschüre und auf den Film (https://youtu.be/GsOi6F_lVxo) verweisen, den Frau Prof. Hübner bei uns in der Hamburger Krebsgesellschaft gedreht hat.

Broschüre “Ernährung, Bewegung & Naturheilverfahren — Was kann ich selber tun?”