Kunsttherapie

strich

In der Kunsttherapie arbeiten wir mit gestalterischen Mitteln wie Malen, Zeichnen und Plastizieren.  Im Vordergrund steht der spielerische Umgang mit Farben und Formen, dieser weckt die Lebensfreude und das Vertrauen in die eigenen Ressourcen.

Starttermine:
Eppendorf: 01.02.2017 Kurs / 26.04.2017 Kurs / 06.09.2017 Kurs
Harburg: 18.02.2017 Workshop / 18.08.2017 Kurs / 18.11.2017 Workshop

Eppendorf

„Zugang zu meinen schöpferischen Kräften finden“ Kurs

Kunsttherapie ist farbig und lebendig! In der Kunsttherapie arbeiten wir mit gestalterischen Mitteln wie Malen, Zeichnen und Plastizieren. Im Vordergrund steht der spielerische Umgang mit Farben und Formen, dieser weckt die Lebensfreude und das Vertrauen in die eigenen Ressourcen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, man braucht weder besonderes Talent noch Erfahrung, denn es geht hier nicht um das Erstellen von „Kunstwerken“. Kunsttherapie bietet die Möglichkeit, durch schöpferisches Handeln vitale und kreative Kräfte zu mobilisieren, die möglicherweise während der Erkrankung bisher keine Gelegenheit zur Entfaltung erhielten. Sie ermöglicht, in Bildern zu beschreiben, was in Worte nicht zu fassen ist. Erlebte innere Prozesse und Gefühle wie Angst, Ohnmacht, Wut, aber auch Hoffnung und Selbstbehauptung können mit Mitteln der Kunst zum Ausdruck gebracht werden und somit zur Krankheitsbewältigung beitragen. Den KursteilnehmerInnen steht eine Vielzahl an Materialien zur Verfügung, die die Freude am künstlerischen Gestalten anregen. Entspannungsübungen, Meditation und Visualisierung haben hier unterstützende Funktion.

 

Starttermine:
8 Termine, mittwochs von 17:30 – 19:30 Uhr
01.02.2017
26.04.2017
06.09.2017

 

Kursleitung:
Anna Kerstin Gieseke,
Diplom-Kunsttherapeutin

 

Ort:
Hamburger Krebsgesellschaft e. V.
Butenfeld 18
22529 Hamburg

 

Die Teilnahme ist kostenlos, wir freuen uns über Spenden. Anmeldung unter 040 / 41 34 75 68 – 0 oder per email.

 

Kunsttherapie 112014.1

Harburg

„Entspannendes Malen am Vormittag“ Kurs

Der genussvolle Umgang mit Farben bietet Entspannung und Anregung. Im Zentrum dieses Kurses steht die Aktivierung der Gestaltungsfreude und die Stärkung der eigenen Mitte. Kleine Achtsamkeitsübungen unterstützen die Selbstwahrnehmung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Starttermin:
6 Termine, freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr
18.08.2017

 

 

„Zeit für mich – ein Maltag“ Workshop

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, sich einen Tag lang den Farben und den eigenen Ausdrucksmöglichkeiten zu widmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lassen Sie sich überraschen! Die Freude am Malen und Gestalten „ohne Leistungsdruck“ steht im Vordergrund. Kleine Entspannungsübungen unterstützen hierbei die Selbstwahrnehmung.

 

Termine:
1 Termin, samstags von 10:00 – 17:00 Uhr
18.02.2017
18.11.2017

 

Kursleitung:
Anna Kerstin Gieseke,
Diplom-Kunsttherapeutin

 

Ort:
Beratungsstelle Harburg
der Hamburger Krebsgesellschaft e.V.
Schloßmühlendamm 3
21073 Hamburg

 

Die Teilnahme ist kostenlos, Sie dürfen uns gerne eine Spende zukommen lassen. Anmeldung unter 040 / 30 09 22 27 oder per email.

 

Kunsttherapie_112014