Computer Workshop

strich

Diese Workshops bieten Krebspatienten die Möglichkeit, ihre Konzentrationsfähigkeit zu fördern, eigene Themen auf völlig neue Weise niederzulegen und einfach Freude an dem Medium zu haben. Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Workshop I

Spielbare Geschichten

Interaktive Literatur ist ein spannendes Zwitterwesen zwischen Text und Spiel. Mit der freien Software Twine kann jeder, der gerne schreibt und liest und etwas Fantasie mitbringt, Geschichten entwickeln, deren Form und Verlauf sich mit den Entscheidungen des Lesers ändern.
In diesem Workshop erlernen Sie die Grundlagen des interaktiven Schreibens, den Aufbau verzweigter Erzählungen und die Herstellung eines „Gedächtnisses“ für Geschichten, welches sich Handlungen des Lesers merken und darauf reagieren kann.


Termin:
2 Termine, samstags von 10:00 – 17:00 Uhr und sonntags 10:00 – 16:00 Uhr
22. und 23.04.2017


Kursleitung:
Nico Czaja, freier Autor

 

Workshop II

Spiele-Design

In diesem Workshop lernen Sie mit der freien Software „Blender“ 3-D Objekte und einfache Spiele selbst zu erstellen. Sie können mit den Steuerungsmöglichkeiten des Spiels experimentieren: Machen Sie Alltagsobjekte wie etwa Legesteine oder Getränkedosen zu Controllern.


Termin:
2 Termine, samstags von 10:00 -17:00 Uhr und sonntags von 10:00 – 16:00 Uhr
16. und 17.09.2017


Kursleitung:
Dr. Michael Schmitz, Medieninformatiker
Mert Akbar, Medienkünstler


Ort:
Hamburger Krebsgesellschaft
Butenfeld 18
22529 Hamburg

 

Die Teilnahme ist kostenlos, Sie dürfen uns gerne eine Spende zukommen lassen. Anmeldung unter 040 / 41 34 75 68 – 0 oder per email.